Rezepte

Gefüllte Protein Pfannkuchen mit Quark und Beeren postbild 4

Gefüllte Protein Pfannkuchen
mit Quark und Beeren

von Inga | 18.03.2021 | Rezepte, Frühstück

Beerig leicht, high protein, süß und lecker 😍 Wenn sich so mal nicht die perfekten Pfannkuchen beschreiben lassen, dann weiß ich auch nicht… Definitiv nicht nur fürs Sonntagsfrühstück etwas, denn die Pfannkuchen sind schnell zubereitet und high protein: sie halten dich fast ewig satt 😍

High Protein French Toast

High Protein French Toast

High ProteinFrench ToastNoch eine Idee für ein Sonntagsfrühstück gefällig?Wie wärs mit High Protein French Toast? Yum!French Toasts können sowohl herzhaft mit Schinkenund Käse belegt werden, aber auch süß sind sie super lecker!Über das RezeptNa wenn das mal nicht...

mehr lesen
High Protein Bagel mit Spiegelei

High Protein Bagel mit Spiegelei

High Protein Bagel mit SpiegeleiBagels sind einfach ein IT-FOOD! Mit fast allem belegbar, egal ob süß oder salzig, kannst du ganz leicht deinen perfekten Bagel finden. Heute zeig ich dir mein Lieblings-Bagel-Rezept.Über das RezeptBagels machen wir viel zu selten! Sie...

mehr lesen
Kartoffel Hähnchen Auflauf

Kartoffel Hähnchen Auflauf

Kartoffel Hähnchen AuflaufMal was anderes, als immer nur Nudelauflauf 😊 Über das RezeptKartoffeln - wer liebt sie nicht? In jeder Form etwas ganz besonderes: Pellkartoffeln, Salzkartoffeln, Wedges, Pommes, Pürree 😍 Ich liebe sie. Und das beste: Kartoffeln haben eine...

mehr lesen
Asia Hähnchen Pfanne mit Nudeln

Asia Hähnchen Pfanne mit Nudeln

Asia Hähnchen Pfanne mit NudelnSo bringst du den asiatischen Favour ganz einfach und kalorienarm auf deinen Teller!Über das RezeptDie Sojasoße ist wohl die charakteristischste Zutat für fast alle asiatischen Gerichte. Aber wo kommt denn noch dieser einzigartige...

mehr lesen
Low Carb Bowl mit Blumenkohl-Reis

Low Carb Bowl mit Blumenkohl-Reis

Low Carb Bowl mit BlumenkohlreisGesund, low carb, proteinreich, sättigend UND lecker? Geht sowas in einem Gericht? KLAR!Über das RezeptAlso wenn Bowls nicht das IN Food des 21. Jahrhunderts sind, dann sind es womöglich nur noch diese Wraps, die zur Zeit so fancy...

mehr lesen

FAQ Rezepte

Kann ich Lebensmittel austauschen?

Ganz klares Ja! Wenn ich in meinen Rezepten Kuhmilch mit 1,5% Fett verwende, kannst du sie selbstverständlich durch eine Vollfettmilch oder auch eine pflanzliche Milch wie Mandel- oder Hafermilch ersetzen. Einziger Hinweis: die Kalorienangabe wird dann nicht mehr genau mit dem von dir gekochten Gericht übereinstimmen.

Muss ich Proteinpulver besitzen?

 Nein, alle Gerichte kannst du auch easy ohne Proteinpulver machen. Ich finde es lediglich toll, durch die verschiedenen Pulver-Geschmäcker auch dem Gericht immer eine andere Note oder Geschmacksrichtung zu verpassen (anstatt Vanille z.B. Schokolade). Bei Backgerichten kannst du den Proteinpulveranteil einfach durch Mehl ersetzten, bei den Frühstücksvarianten z.B. im Quark hast du dann eben den ‘Natur’ Geschmack.

Wie lange kann ich die Mealprep-Rezepte aufbewahren?

Wir kochen üblicherweise für 2-3 Tage auf einmal vor – das spart erheblich Arbeit und Zeit! Sobald z.B. Fleisch einmal durchgegart ist, kannst du es locker noch für 3 Tage essen – sofern es im Kühlschrank gelagert wird. Wenn du dir eine komplette Mealprep-Box direkt nach dem Abkühlen einfrierst, hält sie in der Gefriertruhe für mehrere Monate!

Muss ich Kalorien zählen?

In meinen Rezepten zähle ich die Kalorien für dich 🙂 Ich tracke sie mit der App ‘myfitnesspal’ und kann dir so auch genau deine Makronährstoffverteilung für das jeweilige Rezept sagen! 

Machst du auch vegetarische/vegane Rezepte?

Klar! Ich bin zwar weder veganer noch vegetarisch, aber auch diese Art von Rezepten findest du hier!

Ich bin auf einem Low Budget - kann ich deine Rezepte trotzdem kochen?

Selbstverständlich! Die Basics sind super erschwinglich und ich sage mal, dass du pauschal z.B. auch jedes Gemüse auch durch ein anderes, in deinem Fall günstigeres, ersetzten kannst.

mehr zur Ernährung

mehr zum Sport

schreib mir bei fragen!

Follow me on Instagram