Rezepte

kalorienarme Protein Waffeln

kalorienarme Protein Waffeln

Egal ob mit Puderzucker oder Apfelmus (oder am besten beidem!), Waffeln sind einfach superlecker! Ich konnte davon einen ganzen Berg verdrücken und hatte immer noch nicht genug! Aber mal Hand aufs Herz: Waffeln von Oma sind extreme Kalorienbomben! Das geht doch sicherlich auch kalorienärmer und gesünder, oder?

Frühstücks-Porridge-Kuchen

Frühstücks-Porridge-Kuchen

Das beliebte Fitness-Frühstück mal anders! Porridge macht lange satt, ist je nach Lust und Laune im Geschmack wandelbar, hat viel Eiweiß und ist schnell und leicht zubereitet! DAS perfekte Frühstück also. Für ein etwas extravaganteres Porridge kann man das…

Protein Flammkuchen

Protein Flammkuchen

Vegetarisch belegt mit Feta und Blattspinat. Flammkuchen sind neben Pizza und Aufläufen wohl eines meiner liebsten Backofengerichte. Was beim Flammkuchen so toll ist: man kann ihn nach Lust und Laune belegen, die Frischkäse-Creme macht…

Protein Pancakes

von Inga | 01.06.2020

Pancakes: Wer liebt sie nicht? Schon als Kind habe ich gern Pfannkuchen gebacken, mit Puderzucker oder Nutella belegt und genossen! Mittlerweile ist Samstags unser Pancakes Tag und wir haben unser Rezept perfektioniert! Je nach Obst- und Topping-Variation kreieren wir so jede Woche ein neues Gericht. Probier es aus – du wirst es nicht bereuen!

About Inga

Ingas Blog, Ingas Bujo, Thats me

FAQ Rezepte

Kann ich Lebensmittel austauschen?

Ganz klares Ja! Wenn ich in meinen Rezepten Kuhmilch mit 1,5% Fett verwende, kannst du sie selbstverständlich durch eine Vollfettmilch oder auch eine pflanzliche Milch wie Mandel- oder Hafermilch ersetzen. Einziger Hinweis: die Kalorienangabe wird dann nicht mehr genau mit dem von dir gekochten Gericht übereinstimmen.

Muss ich Proteinpulver besitzen?

 Nein, alle Gerichte kannst du auch easy ohne Proteinpulver machen. Ich finde es lediglich toll, durch die verschiedenen Pulver-Geschmäcker auch dem Gericht immer eine andere Note oder Geschmacksrichtung zu verpassen (anstatt Vanille z.B. Schokolade). Bei Backgerichten kannst du den Proteinpulveranteil einfach durch Mehl ersetzten, bei den Frühstücksvarianten z.B. im Quark hast du dann eben den ‘Natur’ Geschmack.

Wie lange kann ich die Mealprep-Rezepte aufbewahren?

Wir kochen üblicherweise für 2-3 Tage auf einmal vor – das spart erheblich Arbeit und Zeit! Sobald z.B. Fleisch einmal durchgegart ist, kannst du es locker noch für 3 Tage essen – sofern es im Kühlschrank gelagert wird. Wenn du dir eine komplette Mealprep-Box direkt nach dem Abkühlen einfrierst, hält sie in der Gefriertruhe für mehrere Monate!

Muss ich Kalorien zählen?

In meinen Rezepten zähle ich die Kalorien für dich 🙂 Ich tracke sie mit der App ‘myfitnesspal’ und kann dir so auch genau deine Makronährstoffverteilung für das jeweilige Rezept sagen! 

Machst du auch vegetarische/vegane Rezepte?

Klar! Ich bin zwar weder veganer noch vegetarisch, aber auch diese Art von Rezepten findest du hier!

Ich bin auf einem Low Budget - kann ich deine Rezepte trotzdem kochen?

Selbstverständlich! Die Basics sind super erschwinglich und ich sage mal, dass du pauschal z.B. auch jedes Gemüse auch durch ein anderes, in deinem Fall günstigeres, ersetzten kannst.

mehr zur Ernährung

mehr zum Sport

schreib mir bei fragen!

Follow me on Instagram