Gefüllte Protein Pfannkuchen mit Quark und Beeren

Beerig leicht, high protein, süß und lecker 😍 Wenn sich so mal nicht die perfekten Pfannkuchen beschreiben lassen, dann weiß ich auch nicht…

Über das Rezept

Nachdem es wochenlang – nein monatelang – jeden Samstag Protein Pancakes zum Frühstück gab, hatte ich lange Zeit einfach die Schnauze voll von Pancakes…

Ja, ich weiß, es ist schwer zu verstehen und noch schwieriger zu verdauen, aber Pancakes kommen mir momentan einfach zum Hals raus. Nicht aber diese leckeren gefüllten Pfannkuchen! Vom Teig her ziemlich ähnlich, sind diese hier etwas fluffiger, größer und frisch und süß gefüllt.

Definitiv nicht nur fürs Sonntagsfrühstück etwas, denn die Pfannkuchen sind schnell zubereitet und high protein: sie halten dich fast ewig satt 😍 

Gefüllte Protein Pfannkuchen mit Quark und Beeren postbild 4

Kalorien:

619 kcal für 4 Pfannkuchen

Kochzeit:

20 min

Good For:

Frühstück

Portionen:

Rezept für 2 kleine Portionen

Zutaten

der Teig:

    • 60 g Dinkelmehl
    • 15 g Proteinpulver (z.B. Vanille)
    • 1 Vollei
    • 1 Eiweiß
    • 100 ml Milch 1,5%
    • 50 g  Magerquark
    • 3 TL  Erythrit
    • 1 TL  Kokosöl zum Ausbacken

 

die Füllung:

      • 200 g Beeren-Mix
      • 50 g Magerquark
      • 1 TL Himbeer pure Powder von Harvest Republic (spare 15 % mit Inga15)

Das Proteinpulver kann je nach Geschmack beliebig gewählt werden. Mir schmeckt bei Pfannkuchen am besten Vanille. In den Teig kann je nach Vorliebe der Süße auch noch ein Schuss Flüssigsüßstoff zugegeben werden.

Gefüllte Protein Pfannkuchen mit Quark und Beeren postbild 3
Gefüllte Protein Pfannkuchen mit Quark und Beeren postbild 1

Step by Step Anleitung

Step 1

Das Vollei trennen. Das Eigelb in eine Rührschüssel geben und das Eiweiß, zusammen mit dem zusätzlichen Eiweiß in einem hohen Rührbecher steif schlagen, dann Eiweiß beiseite stellen.

Step 2

Mehl, Proteinpulver, Milch und Quark zum Eigelb hinzugeben, mit Erythrit abschmecken und alles zu einem cremigen Teig verrühren.

Step 3

Vorsichtig den Eischnee mit einem Teigschaber unterheben.

Step 4

Eine flache, beschichtete Pfanne erhitzen. Kokosöl hinzugeben und je eine Schöpfkelle Teig in der Pfanne zu ca. 4 Pfannkuchen ausbacken.

Step 5

Gefrorene Beeren in der Mikrowelle auftauen.
50 g Magerquark in einer Schüssel mit Himbeer Pure Powder vermischen.

Step 6

Die Pfannkuchen mit Quark bestreichen und mit Beeren belegen. Zusammenrollen und nach Belieben mit etwas Zimt und Zucker bestreuen.

Guten Appetit!

Nährwerte

Die gefüllten Portion Pfannkuchen (ca. 4 Stück) haben 668 kcal,
64 g Kohlenhydrate,
47 g Eiweiß und
20 g Fett.

  • Kohlenhydrate
  • Eiweiß
  • Fett
Gefüllte Protein Pfannkuchen mit Quark und Beeren postbild 2

Finde mehr Rezepte: