Warum du auch als Frau unbedingt Oberk├Ârper trainieren solltest!

Warum es da ├╝berhaupt noch diese Abgrenzung ‘als Frau’ gibt, ist mir schleierhaft! JA du sollst unbedingt auch deinen Oberk├Ârper trainieren, egal ob Frau oder Mann. DO IT! Und warum erkl├Ąr ich dir jetzt:

├ťber Inga
4 Apr, 2021

Oberk├Ârpertraining l├Ąsst uns nicht ├╝ber Nacht breit werden!

Ja, es gibt immer noch den Mythos und die weit verbreitete Angst unter uns Frauen, dass Oberk├Ârpertraining einfach nichts f├╝r uns ist, dass es uns m├Ąnnlich aussehen l├Ąsst und uns breit macht!

Erst vor ein paar Tagen habe ich wieder von einer Bekannten geh├Ârt: “Nein, nein, ich trainiere doch nur Bauch, Beine, Po!” Aber warum, um Gottes Willen?

Muskelaufbau passiert nicht von heute auf morgen und bedarf viel mehr stimmige Faktoren als nur ein bisschen Oberk├Ârper Training. Es gibt genug weibliche Beispiele, die zeigen, dass auch regelm├Ą├čiges Oberk├Ârpertraining dich eher sexy und fit anstatt bulkig und m├Ąnnlich aussehen l├Ąsst. Warum ist das also immer noch in den K├Âpfen von so vielen Frauen?

 

4 Mythen ├╝ber das Oberk├Ârpertraining

Diese Mythen halten sich schon ewig, und obwohl sie schon mehrfach widerlegt worden sind, h├Ârt man sie doch immer wieder!

  • Du siehst irgendwann aus wie ein Mann!

Nope. Du wirst nie aussehen wie ein Mann, au├čer du hilfst mit ein paar chemischen Substanzen nach oder l├Ąsst dich umoperieren ­čśé Nat├╝rlich hat jeder andere optische Sch├Ânheitsideale: manche wollen lieber skinny, andere lieber muskul├Âs und fit aussehen. Wieder andere bevorzugen die weiblichen Rundungen oder 1-2kg mehr auf den Rippen. Das ist auch alles in Ordnung und jeder von diesen Frauen w├╝rde ich empfehlen: trainiere deinen Oberk├Ârper in der gleichen Frequenz wie deinen Unterk├Ârper. Denn Oberk├Ârper kann all diese optischen Ziele nur unterst├╝tzen!

  • Du bekommst SOFORT einen breiten R├╝cken, breite Schultern und dicke Arme!

Sch├Ân w├Ąrs ­čÖŐ Nein, das bekommst du nicht. Ich mache seit 7 Jahren regelm├Ą├čig Krafttraining und sehe trotzdem noch nicht aus wie Hulk, oder? Muskelaufbau braucht seine Zeit, braucht die richtige Intensit├Ąt und Ern├Ąhrung und auch das richtige Training. Au├čerdem siehst du dich ja t├Ąglich im Spiegel und kannst deinen Muskelwachstum dokumentieren. Ist es dir irgendwann genug? Dann steigere deine Trainingsintensit├Ąt nicht weiter und auch deine Muskeln werden auf diesem Niveau bleiben. Jedoch kannst du sie trotzdem stark halten und weiter trainieren.

  • Als Frau muss man nicht stark sein oder schwere Gewichte bewegen k├Ânnen!

Achso? Also mir tr├Ągt niemand die Einkaufst├╝ten hoch, wenn ich alleine einkaufen war, oder packt die Getr├Ąnkekiste f├╝r mich ins Auto… Ich glaube, diese Geschlechterteilung von Mann=stark und Frau=schwach k├Ânnen wir getrost im letzten Jahrhundert lassen ­čĄŚ

  • Als Frau musst du definitiv anders trainieren als ein Mann!

Ich spreche aus Erfahrung: NEIN! Seit ├╝ber 2 Jahren trainiere ich mit meinem Freund, und zwar haargenau das gleiche. Nur unsere Gewichte unterscheiden sich (logischerweise, da er einfach st├Ąrker ist) und weder ich seh k├Ârperlich aus wie er noch umgekehrt! Wir Frauen haben einfach einen viel niedrigeren Testosteronspiegel, weswegen wir rein biologisch gar nicht so viel Muskelmasse aufbauen k├Ânnen!

als Frau Oberk├Ârpertraining 2

Frauen haben einen viel geringeren Testosteronspiegel, weshalb sie gar nicht so viele Muskeln aufbauen k├Ânnen!

Also, warum solltest du unbedingt Oberk├Ârper trainieren?

Jetzt habe ich ja mehr als genug dar├╝ber geredet, was Leute meinen, warum sie das gerade NICHT tun sollten.
Kommen wir also nun dazu, warum du auf keinen Fall den Mythen glauben und weshalb du dringend Oberk├Ârper trainieren solltest!

  • Vermeide durch ganzheitliches Training muskul├Ąre Dysbalancen!

Das ist sehr wichtig. Muskeln formen nicht nur den K├Ârper, sondern auch unsere Haltung. Trainieren wir nur den Bauch, aber seinen Gegenspieler, den R├╝cken, so kann es zu Haltungsproblemen, Dysbalancen und muskul├Ąren Problemen kommen. Genau so ├╝brigens auch bei jedem anderen Muskel.

  • Ein starker R├╝cken & Rumpf k├Ânnen Haltungssch├Ąden vorbeugen oder sogar ausgleichen!

Jaa, mit gezieltem Krafttraining kann man sogar auch Rundr├╝cken oder krumme Haltung aus der Welt schaffen! Hast du vom vielen und falschen Sitzen R├╝ckenprobleme? Auch hier kann das richtige Krafttraining abhilfe verschaffen.

  • Ein starker Oberk├Ârper sorgt daf├╝r, dass du deine anderen ├ťbungen mit mehr Gewicht ausf├╝hren kannst.

Yes ­č嬭čĆ╝ Denn auch Kreuzheben kannst du irgendwann nicht mehr ausf├╝hren, obwohl deine Beine vielleicht noch k├Ânnten, wenn du die Stange nicht mehr halten kannst. Viele ├ťbungen und vor allem die Grund├╝bungen, verlangen auch deinem Oberk├Ârper einer gewisse St├Ąrke ab, sonst kannst du diese nicht ausf├╝hren. Gerade die Rumpf und R├╝ckenmuskulatur ist besonders wichtig, da hier durch falsche Haltung oder Technik im Training einiges kaputt gehen kann!

Ran ans Eisen und die schweren Gewichte – ja auch als Frau!

  • Krafttraining strafft dein Gewebe und sorgt f├╝r straffe Arme!

Das wichtigste zum Schluss: du wirst nicht nur fitter, sondern auch besser aussehen, wenn du deinen K├Ârper ganzheitlich trainierst! Muskul├Âse Beine aber Storchenarme? Nein danke! Sorge daf├╝r, dass dein ganzer K├Ârper straff wird.┬á

Mein Fazit?

Oberk├Ârper Training sollte in gleichem Umfang trainiert werden wie dein Unterk├Ârper. So sorgst du f├╝r ein ausgeglichenes Kraft- und Muskelverh├Ąltnis, ┬ákannst deine Haltung perfektionieren und bei jeder deiner ├ťbungen alles geben!

als Frau Oberk├Ârpertraining 3

Finde mehr Beitr├Ąge zum Thema Sport:

Zeige, dass du Fitness liebst!

In Ingas Shop findest du stylishe und moderne Bekleidung mit Fitness Statement, Fitness-Poster und Gru├čkarten (more to come!) Zeige, dass du Fitness liebst und hart f├╝r deine Ziele arbeitest!

one line poster handstand
Kalorien tracken um gesund zu leben Bild 2

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.