Mein Standard Lauf-Equipment:
das brauchst du wirklich zum Laufen!

Das kommt bei mir immer mit, sonst geh ich gar nicht erst aus dem Haus. Manche Dinge sind wirklich essentiell und sollten auch von dir nicht vernachlässigt werden!

Über Inga
24 Aug, 2020

Was braucht es alles, um laufen gehen zu können?

Du wirst es schon ahnen: nicht so wirklich viel ? Eigentlich sind die richtigen Laufschuhe das wichtigste – alles andere ist nebensächlich. Dennoch hab ich dir mein Standard Lauf Equipment zusammengefasst. Vielleicht ist ja was dabei, was du so noch gar nicht kanntest oder ausprobiert hast.

Aber wenn du noch gar nicht weißt, wie du überhaupt mit dem Laufen anfangen kannst, wie du beim Laufen besser wirst und was du ganz ganz zum Anfang beachten solltest, dann lies lieber erst hier:

Wie fange ich mit dem Laufen an?
Lauf-Equipment-3

Die Laufschuhe

Das A und O, und das wirst du wirklich überall hören, sind gute Laufschuhe. Hier ist es erstmal egal, welches Markenzeichen drauf ist und welche Farbe sie haben. Ob sie Blogger X oder Y trägt oder welcher Star dafür Werbung macht. Wichtig ist einzig, dass sie DIR perfekt passen und auf deinen Fuß und deinen Laufstil angepasst sind. Hier kann ich dir nur empfehlen, eine professionelle Laufanalyse zu machen! Schuhe können dir unglaublich helfen, Schmerzen oder Gelenksprobleme vorzubeugen – aber natürlich nur die richtigen! Bei der falschen Auswahl kann es da nämlich genau das Gegenteil bewirken.

Und das ist eigentlich auch schon alles, was du UNBEDINGT brauchst, wenn du laufen willst. Alles andere sind Zusatzstreusel – nice to have, aber nicht essentiell. Trotzdem gibt es noch ein paar Sachen, die zu meinem standard Lauf Equipment zählen, auf die ICH persönlich nicht mehr verzichten möchte.

Die Laufsocken

Jaaaa, es gibt Socken extra zum Laufen. Und mich schützen sie jedes Mal vor schmerzhaften Blasen. Sobald ich einmal mit normalen Strümpfen laufen gehe, habe ich nach wenigen Kilometern die Füße voll davon. Die Laufsocken sind an den Bereichen verstärkt, an denen der Schuh am meisten reibt: vor allem auf der Innenseite und an der Ferse. Also, wenn du Probleme mit Blasen in deinen Laufschuhen habt: probier es mal damit ?

Laufschuhe und Laufsocken sind das wichtigste Standard Equipment zum Joggen!

laufen joggen
laufen joggen

Der Fitness-Tracker (Uhr und/oder App)

Ich trage seit Jahren einen Garmin Fitness Tracker. Ich bin mit ihren Funktionen immer noch super zufrieden. Damals hat mich das GPS und die kontinuierliche Herzfrequenzmessung zum Kauf überzeugt.

Zusätzlich nutzte ich früher immer die Handy App Runtastic, dann habe ich mal gewechselt auf Mapmyrun und zuletzt auf die Nike+ Run Club App. Ich habe es wirklich gebraucht, dass mir nach jedem Kilometer die freundliche Frau meine Zwischenzeiten nannte. Der wievielte Kilometer war das? Wie schnell war der letzte Kilometer? Wie schnell bin ich im Schnitt?
Meine Uhr zeichnet aber die Läufe genauso auf und zusätzlich sehe ich hier in der Auswertung auch meine Herzfrequenz.

Ich empfehle dir, entweder eine App oder einen Fitness-Tracker zu benutzen. Hier siehst du nicht nur deinen aktuellen Lauf, sondern kannst auch Verbesserungen in deiner Pace erkennen, in der Distanz oder auch bei deiner Herzfrequenz. Das ist gerade für meine Motivation super wichtig. Wenn ich nicht wüsste, dass sich da was ins Positive verändert, dann würde ich wahrscheinlich schnell die Lust verlieren.

Jedoch gilt es hier: lass dich nicht stressen! Jeder schlechte oder nicht so gute Lauf trägt genauso (wenn nicht sogar noch mehr) zu deiner Leistungssteigerung bei als Läufe, die sich leicht und toll anfühlen!

Die Handytasche

Ich persönlich laufe, wenn ich alleine joggen gehe, nie ohne Handy los – und lade den Akku auch immer vor einem längeren Lauf noch mal auf. Es gibt nichts schlimmeres, als wenn die Musik weg ist oder man sich irgendwie verläuft und das Handy ist tot. Natürlich kann auch immer mal was beim Laufen passieren: du knickst um oder stolperst, dir wird schwarz vor Augen oder du kannst einfach nicht mehr weiterlaufen. Vor allem wenn du alleine läufst, ist es gerade bei solchen Situationen wichtig, das Handy parat zu haben. Ich fühle mich so einfach sicherer ☺️

Ich habe mein Handy dabei meistens in der Hand oder in meiner Jackentasche. Manchmal habe ich auch ein kleines Bauchtäschchen um, in dem ich Handy und Taschentücher verstaue. Es gibt auch diverse Handytaschen für den Arm. Hier musst du entscheiden, was für dich am komfortabelsten ist. 

Was sonst noch so wichtig ist:

Kopfhörer, Laufklamotten, Taschentücher.

Wenn ich alleine laufen gehe, dann immer mit Musik. Ich musste einmal einen Intervall-Lauf ohne Musik machen und das war noch 10 mal anstrengender. Deswegen habe ich immer die Kopfhörer dabei. Hier nutze ich immer meine AirPods – kein nervendes Kabel, easy Musik weiterschlaten per touch, sie halten sicher und stören nicht.

Bei Laufklamotten kommt es natürlich ganz auf deine Vorlieben an. Ich persönlich mache Sport grundsätzlich in Multifunktionsklamotten – atmungsaktiv, quick dry, angenehmes Tragegefühl. Achte im Sommer bei langen Läufen vor allem daran, die Hautstellen mit Kleidung zu bedecken, die aneinander reiben könnten. Bei mir ist das unter den Achseln und an den Oberschenkeln der Fall. Deswegen zieh ich auch im Sommer immer ein T-Shirt und eine mindestens knielange leggins zum Laufen an – sonst autsch!

Taschentücher sind auch was, was ich eigentlich immer brauche. Hauptsächlich natürlich im Winter – da läuft mir wegen der Kälte und Anstrengung ständig die Nase. Aber auch im Sommer schaue ich, dass ich immer ein Taschentuch griffbereit habe.

Hab Spaß am Laufen! Irgendwann werden auch die richtig ätzenden Läufe schön – dann hast du es geschafft!

Versuche, dein Training so zu gestalten, dass es dir am meisten Spaß macht.

Bleib am Ball und nimm alle positiven Auswirkungen des Laufens mit! Und nach dem Lauf hast du dir dann erstmal ein Festmahl verdient ☺️ 

Was ist dein Standard Equipment zum Laufen?

laufen joggen Equipment

Zeige, dass du Fitness liebst!

In Ingas Shop findest du stylishe und moderne Bekleidung mit Fitness Statement, Fitness-Poster und Grußkarten (more to come!) Zeige, dass du Fitness liebst und hart für deine Ziele arbeitest!

one line poster handstand
Kalorien tracken um gesund zu leben Bild 2

Finde mehr Beiträge zum Thema Laufen:

Don’t miss out!

Melde dich zu meinem Newsletter an und bleib immer up to date!
Hier gibts regelmäßig Infos zu neuen sportlichen Erkenntnissen, die Links zu den neuesten Blogbeiträgen,
meine Lieblingsrezepte und News aus Ingas Shop, neue Produkte, Rabattaktionen und vieles mehr!

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.
Newsletter Anmeldung Template

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.